Florian Benke (staatlich geprüfter Berg/Skiführer)

Bild des Benutzers Flo

Die Touren von Florian

Jahrgang 1983
Bergführeraspirant
Realschullehrer Deutsch/Erdkunde
wohnt in München

Der mittlerweile in München lebende und aus Allgäuer Bergen stammende Flo arbeitet als Lehrer an einer Münchner Schule und ist gerade in den letzten Zügen der Bergführerausbildung. Beim Klettern reizten ihn schon früh die heimischen Felsen und Gipfel bevor er die großen Klassiker der Alpen, von den haltlosen Platten der Marmolada über die Nordwände der drei Zinnen und Civetta bis hin zu den großen Routen an Eiger, Droites und Grandes Jorasses Nordwand durchstieg. Seine große Leidenschaft liegt jedoch beim alpinen Felsklettern sowie Sportklettern, wo ihm in jungen Jahren ein  großer Traum, die Rotpunktbegehung der 400 Meter hohen Route Hotel Supramonte im 10. ten Schwierigkeitsgrad auf Sardinien gelang.

Mittlerweile haben neben den meist zu engen Kletterschuhen auch die Skitourenschuhe einen festen Platz in seinem Schuhregal und bestimmen die Wintersaison.

Warum Bergführer?
Klettern und Skifahren ,die zwei vielleicht schönsten „Spiele“ im Leben, mit seinen Kunden erleben zu dürfen und Ihnen dadurch unvergessliche Erlebnisse zu schenken begeistern und motivieren mich jedes mal aufs Neue...Egal ob an den kleinen Felsen der Fränkischen Schweiz am Arlberg oder am Matterhorn.

Lieblingstouren:

  • Kletterkurs Fränkische Schweiz
  • Kletterreise Arco
  • Freeride Arlberg
  • Hochtouren Wallis