Kletterreise nach Südafrika

Eine Kletterreise der besonderen Art

mit landschaftlichen und kulturellen Highlights

Traumhafte Klettertouren

an den Tafelbergen Südafrikas

Schwimmen

nach einem perfektem Tag

BBQ nach einem Klettertag

so muss er ende

Vögel zu anfassen

Kletterreisen in Südafrika

Mit den Profi Bergführern von ProAlpin

Nicht nur Klettern steht auf dem Prorgamm

es gibt viele Sehenswürdigkeiten

pro Person
1499,- €

Reise Buchen

Kategorie: 
Tourdauer: 
Tourenwoche
Schwierigkeit: 
Mittel

Ihr Bergführer

Tal Niv

staatlich geprüfter Berg/Skiführer

Lassen Sie sich zu einer Kletterreise der besonderen Art einladen -Südafrika.
Wandern, Klettern, Bouldern und  einige der weltweit besten Weine in der Provinz Western Cape versprechen einen unvergesslichen Aufenthalt in Südafrika.
Der Table Mountain, das Cedergerg / Rockland Gebiete ist einzigartig: Die Südafrika Felswände und Landschaften  sind ein Mekka für Bergsteiger und Wanderer aus der ganzen Welt.
Trotz des Bekanntheitsgrades  ist  das Gebiet erstaunlich wild und schön, mit  einer Vielfalt von Flora und Fauna .Andere Kletterer trifft man hier eher selten.

Tag 1:
Treffpunkt in Kapstadt in gemütlichen Hotel in  der Nähe vom Strand und eigenem Schwimmbad.  Wir beginnen  w unsere Ferien mit einem entspanntem Abend mit einigen guten südafrikanischen Speisen und Getränke in der Stadt und besprechen den genauen Tourenablauf.
Tag 2:
Wir machen uns auf den 3,5 Stündigen Weg nach Nuwerust,. dort angekommen werden wir uns erstmal im Schweimmbad erholen.. Am heutigen Tag steht noch das Training und der Umgang mit Keilen und Friends auf dem Programm                                
Tag 3:
Wir brechen zum  Fuß des Rooiberg  auf, in unser erstes Klettergebiet. Bis die heißen Stunden des Tages  hereinbrechen können wir  zahlreiche Routen  in  verschiedenen Schwierigkeiten UIAA 4 bis 8 (5a bis 6c) klettern. Sobald der Tag  zu heiß zum klettern  wird und das Gestein zu "Schulke" (fettig und glatt) werden wir auf  die Spitze des Rooiberg steigen, um einen herrlichen Blick auf  den Hof und seine Umgebung zu genießen.  Alternativ könnt Ihr auch den Nachmittag am  Schwimmbad mit einem  kühlem Bier  genießen.
  Klettern-sehr gut eingerichtete  Routen von 5a bis 6c. Zustieg bis Rooiberg und zurück 700 hm (4 Stunden Hin-und zurück von der Kletterwand insgesamt).
Tag 4 :
Wir durchqueren das Naturschutzgebiet des Truitjieskraal-  Auf unserem Weg  kann man hunderte von Jahren alte  Buschmann Wandmalereien  sehen. Das Klettern im Truitjieskraal in den Cederbergs ist bekannt als eine der Besten Gebiete Südafrikas. Die Umgebung ist  eine Mischung aus Busch und riesigenFelswänden. Klettern-sehr gut eingerichtete Routen von 5a bis 8a+ Zustieg ca. 1.5 Std.
Tag 5:
Heute geben wir unseren Fingern etwas Ruhe vom rauen Fels und wandern gemeinsam zum  Fuß des Wolfbergbogens. Ein natürlicher  Sandstein Bogen auf dem Gipfel des Wolfbergs.
Tag 6 :
Heute steht das Sandriff Klettergebiet auf dem Programm, Mit etwas  Glück können wir  ein neugierigen Baboon sehen der parallel zu uns Klettert.  Nach dem Klettern, bringt uns  ein kurzer Spaziergang durch den Sundriff  Campingplatz  zu einem  herrlichen Wasserloch, wo wir die  Nachmittagsstunden verbringen können.
Klettern-sehr gut eingerichtete  Routen von 5a bis 8a+  , Wandern hin und zurück ca. 1.5 Std.
Tag 7-9 :
Vom  Bauernhof machen wir uns zu  Fuß auf den Weg zum Taffelberg Gipfel. Einige Passagen mit Ketten und leichte Kletterein und wir sind  auf dem  spektakuläre und einsamen Gipfel des Tafelberg, wo wir die               Nacht unter den Sternen verbringen werden. In der Früh machen wir  uns auf den Weg hinunter ins Tal und nach einem  Bad im Fluss fahren  wir zurück nach Kapstadt.

Tag 10:
Fahrt nach Kapstadt und Besuch in Stellenbosch

Tag 11:
Heute werden wir  den berühmten Tafelberg (Table mountain) oberhalb von  Kapstadt überqueren Es bietet sich ein unvergesslicher  Blick auf den Atlantischen Ozean und  die Stadt unter uns .
 Am Abend werden wir  zusammen im Hafen von Kapstadt, unsere  Reise mit einigen netten Weinen und lokalen Spezialitäten feiern.
 Gehzeit 8 Stunden mit einigen Kletterpassagen UIAA 2 etwa 1000 Meter Höhenunterschied

Tag 12:

Heimreise

  • Betreuung duch staatlichen ProAlpin Bergführer der Bergsportschule ProAlpin, sowohl komplette Organisation
  • Leihauto  inklusive Benzin
  • Übernachtungen in  Hotels und Farm
  • Alle Parkeintritte

Trittsicherheit überwiegend auf meisten guten Wegen, vereinzelte exponierte Passagen.
Kondition für 6 - 7 Stunden Anstieg, mit entsprechenden Abstiegen. klettern Niveau UIAA 5  im Nachstieg empfohlen.


  •  2 x Essen in Kapstadt sowie Taxis ab Flughafen Hotel und zurück  müssen selbst bezahlt werden
  • Flug
  • Hotel/Verpflgung.

Gesamt maximal 800,- Euro so dass ein Gesamtreisepreis von  2299,- Euro entsteht

AnhangGröße
PDF icon kletterreise-_suedafrika.pdf897.77 KB